Maxi Cosi Cabriofix

In diesem Kinderautositz ist Ihr Kind bestens aufgehoben. Der Maxi Cosi Cabriofix ist der Testsieger in der Gruppe 0+, weil er der sicherste und komfortabelste Kinderautositz ist. ADAC hat über die Jahre hinweg sehr viele Kinderautositze getestet und dieser hat eines der besten Ergebnisse der Normgruppe 0+ bekommen. Das Urteil von ADAC können wir in unserem Test nur teilen. Der Maxi Cosi Cabriofix ist ideal für Kinder von der Geburt an. Das Kissen, durch das der Sitz etwas verkleinert werden kann, ermöglicht es Ihnen den Cabriofix schon sehr früh zu nutzen. Es verhindert, dass Ihr Kind in irgendeiner Weise hin und her rutscht.

Maxi Cosi Cabriofix Test – direkt auf Amazon.de kaufen!

Maxi-Cosi Cabriofix Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), black raven, mit Isofix
  • Für Babys ab Geburt bis 13 kg (ca. 12 Monate)
  • Sichere Installation mit der FamilyFix, 2wayFix, Easy Base 2 oder dem Standard-Dreipunkt-Gurt
  • Ideale Kombination als Travelsystem mit Maxi-Cosi- und Quinny Kinderwagen
  • Side Protection System garantiert optimalen Schutz bei einem Seitenaufprall
  • Inklusive Sitzverkleinerer für kleinere Babys und integriertem Sonnenverdeck

Auf dem weichen Kopfpolster liegt man sehr komfortabel, was eine längere Fahrt für das junge Baby sehr angenehm gestaltet und Ihnen eine ruhige Autofahrt schenkt. Wie auch der Citi SPS kann auch der Cabriofix in einen Kinderwagen eingebaut werden und besitzt ein Windelfach, was auch ihn zu einem guten Reisegefährten macht. Extra für die heiße Jahreszeit ist auch ein Sonnenverdeck mit an Bord. Was diesen Kinderautositz auch noch auszeichnet ist der abnehmbare, waschbare und ein Gewicht von gerade einmal 3,9 kg.

Sicherheitsaspekte des Maxi Cosi Cabriofix

Die Sicherheit ist für sie natürlich das wichtigste an einem Sitz, der für Ihren Säugling gedacht ist. Das gleiche haben sich auch die Entwickler des Cabriofix vorgestellt und um die Autofahrt noch sicherer zu machen extra das EasyFix System entwickelt. Mit diesem super praktischen Teil müssen sie den Sitz nicht mehr immer wieder mit dem Sicherheitsgurt des Autos befestigen sondern nur auf die ISOFIX-Basisstation stellen und einrasten lassen. Durch das EasyFix ist der Sitz fest im Auto angebracht und kann sich so gut wie gar nicht mehr bewegen, was die Sicherheit enorm erhöht.

Der Einbau des Maxi Cosi Cabriofix ist ziemlich einfach. Was auch noch gut ist, sind die Kontrollanzeigen die einem bestätigen, dass die Basisstation sachgemäß befestigt ist. Wurde sie erst mal eingebaut muss nur noch der Kinderautositz nach hinten gerichtet auf die Station gesetzt werden und einrasten. Ab diesem Zeitpunkt ist Ihr Kind optimal gesichert. Das Baby wird dann noch, wie in den meisten Babyschalen auch, mit dem 3-Punkt-Gurt angeschnallt. Falls es doch mal zu einem Unfall kommen sollte ist auch diese Babyschale mit dem Side Protection System ausgestattet, welches verhindert , dass das Kind bei einem Seitenaufprall in irgendeiner Weise gegen die Scheibe gedrückt wird.

Der Maxi Cosi Cabriofix zusammengefasst:

  • 3,9 kg leicht
  • weiches Kopfpolster
  • abnehmbarer, waschbarer Bezug (bei 30°)
  • Sonnenverdeck
  • Side Protection System
  • 3-Punkt-Gurt
  • Windelfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.