Maxi Cosi Rodi XP

Der Maxi Cosi Rodi XP schnitt in unserem Test mit der Note 1,6 ab und wir können ihn mit gutem Gewissen als Preis/Leistungssieger kühren. Der Maxi Cosi Rodi XP überzeugte uns mit seiner Qualität, Verarbeitung und auch im Sicherheits-Test besonders. Dieser Kindeautositz eignet sich für die Gruppe 2/3, das heißt, dass dort Kinder zwischen 3.5 und 12 Jahren bestens aufgehoben sind. Ein großer Vorteil dieses Sitzes ist, dass der Maxi Cosi Rodi XP über einen längeren Zeitraum genutzt werden kann, da man die Kopfstütze nach oben und unten verstellen kann und dadurch eine bequeme Position für das Kind findet könnte. Man muss also nicht nach einem oder zwei Jahren einen neuen Kinderautositz kaufen, weil das Kind gewachsen ist. Die Hersteller empfehlen ein Kindesgewicht zwischen 15-36 kg.

Maxi Cosi Rodi XP Test – direkt auf Amazon.de kaufen!

Maxi-Cosi 75001756 - Rodi XP Kinderautositz Gruppe 2/3 (ab 3.5 Jahre bis circa 12 Jahren), Schwarz
  • Einfache Installation über dem Standard-Dreipunkt-Sicherheitsgurt im Auto
  • Optimaler Seitenaufprallschutz für Kopf, Lenden und Hüfte
  • Rückenlehne wächst in Höhe und Breite mit Ihrem Kind
  • Gurthaken gewährleisten optimale Gurtführung angepasst an die Größe des Kindes
  • Geringes Gewicht für mühelosen Wechsel zwischen verschiedenen Fahrzeugen

Da der Maxi-Cosi Rodi XP keine Isofix Funktion besitzt, muss er mit einem Drei-Punkt Gurt befestigt werden. Durch die breite Sitzfläche und die kinderfreundliche Kopfstütze wird eine lange Fahrt zu einer gemütlichen langen Fahrt. Jedoch überzeugt uns der Sitz nicht nur in dem Merkmal Gemütlichkeit, sondern auch im Bereich der Sicherheit. Durch das Side-Protection-System verringert sich die Verletzungsquote bei einem Seitenaufprall im höhsten Maße. Bei Seitenaufprällen kommt es öfters zu der Situation, dass der zarte Kopf gegen die Scheibe knallt. Aus diesem Grund richtete die Firma Maxi Cosi das Side-Protection System ein, um genau so eine Situation zu vermeiden (Video).

Der 4 Kilogramm schwere Kinderautositz überzeugte nicht nur uns, sondern auch Stiftung Warentest und den ADAC mit äußert guten Bewertungen. Die Amazon-Käufer sind ebenfalls von dem Maxi Cosi Rodi XP überzeugt und sie stufen diesen Sitz, obwohl des niedrigen Preises, ganz oben ein.

Kurze Zusammenfassung des Maxi Cosi Rodi XP:

  • 4 kg leicht
  • Side-Protection-System (Seitenaufprallschutz)
  • kein Isofix, Dreipunkt-Gurt
  • breite Sitzfläche (Komfort)
  • höhenverstellbare Kopfstütze
  • empfehlenswert laut Stiftung-Warentest und ADAC
  • Gruppe 2/3, 15-36 kg
  • Bezug waschbar bei 30 ℃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.